Neuer Werbespot bei Radio Fantasy

Hallo camppartner24 Freunde,

wir haben einen neuen Radio-Spot auf Radio Fantasy laufen, den wir Euch nicht vorenthalten wollen (zumindest denen, die kein Fantasy hören).

Viel Spaß

Euer Martin Müller

Innovation bedeutet nicht unbedingt neu

Die meisten Errungenschaften der Neuzeit beruhen nicht auf Neu-Erfinden, sondern durch Beobachten und Zuhören.

Ich möchte Euch am Beispiel Outwell zeigen, wie man so etwas umsetzt. Oft werden wir gefragt, warum Outwell Zelte teurer sind als Zelte anderer Hersteller. Und stets unsere monotone Antwort: Der Service macht es aus, die Qualität und die Bereitschaft, Produkte weiterzuentwickeln.

Als ich im Juni in Dänemark war, um die Produkte für 2018 anzuschauen hat mir Stefan von Outwell (Danke Stefan!) auf zwei kleine, aber feine Details hingewiesen, die ich Euch nicht vorenthalten möchte:

Gezeigt wird es an einem Nevada SP Zelt ( gibt es erst 2018 🙂 ). Ein Schwachpunkt an

Outwell Nevada SP Reißverschluss

Outwell Nevada SP Reißverschluss

einem Zelt ist unter anderem der Reißverschluss. An dieser Stelle kann immer Wasser eindringen, denn die Verzahnung selbst kann von Wasser (mit etwas Winddruck) durchdrungen werden und dank der dichten Bodenplane bleibt das Wasser natürlich im Zelt und sorgt nicht gerade für Freude. Outwell deckt den Reißverschluss großflächg ab, so wie es ander

Outwell Nevada SP Reißverschluss

Outwell Nevada SP Reißverschluss

Hersteller auch tun, nur, wird der Wind unter die Abdeckung geblasen, kann er trotzdem ins Zelt eindringen. Durch den erhabenen Gelben Wulst, eine zusätzliche Lippe in die eine wie auch in die andere Richtung wird verhindert, dass das Wasser ins Zelt einzudringt.

„Ist doch logisch“ wird der eine oder andere sagen, dann schaut Euch die Zelte der anderen Hersteller mal genauer an. Dass Lippen und zusätzliche Nähte sehr aufwändig in der Produktion und Entwicklung sind, könnt Ihr Euch sicherlich vorstellen. Die Nähte selbst werden natürlich wieder getaped.

Das zweite Beispiel sind zusätzliche Verstärkungen an Stresspunkten. Outwell setzt (hier

Outwell Wind Stabilizer System

Outwell Wind Stabilizer System

auch weder am Beispiel Nevada SP) zusätzliche Nähte an Stresspunkten ein, um die einwirkenden Kräfte gleichmäßiger zu verteilen und somit das Zelt zu schonen. Auf dem ersten Bild seht ihr das bekannte OWS Outwell Wind Stabilizer System, wie es durch die weiße Naht im Zick-Zack-Stick zusätzlich gegen Flattern (und damit permanentes Reißen am

Outwell Nevada SP

Outwell Nevada SP

Stoff) geschützt wird. Die Nähte werden mit einem speziellen, hochfesten Faden durchgeführt. Das zweite Bild zeigt den Faulstreifen des Nevada SP. Auch dieser ist ein Stresspunkt des Zeltes, als Verbindung zwischen Überzelt und dem angenähten Zeltboden. Zusätzlich senkrechte Verstärkungen schonen auch an diesen Stellen das Zelt und tragen enorm zur Langlebigkeit und damit zu erlebnisreichen und erholsamen Urlauben bei.

Links: Outwell Nevada SP Zelt – 2018

 

Truma LevelControl

Truma hat nun mit smarten Gasflascheninhaltsanzeigen nachgezogen. Im Gegensatz zum Brunner W8 GasControl misst Truma nicht die Gewichtsdifferenz mit Hilfe einer Waage, sondern mit Ultraschall. Das LevelControl überträgt die Daten per Bluetooth an die Truma iNet Box und diese auf das Tablet oder Smartphone des Anwenders. Die Truma App ist sehr übersichtlich gehalten und bietet Informationen für bis zu 2 Gasflaschen.
Wenn Alu-Gasflaschen Verwendung finden muss zum LevelControl noch ein Spannblech erworben werden.

Erster Eindruck im Vergleich zur Brunner W8 Control:
Vorteile Truma LevelControl
* Die Truma App ist etwas komfortabler und optisch intuitiver
* Die Truma App kann auch Nachkommastellen
Nachteile Truma LevelControl
* Sie benötigen zum Betrieb zusätzlich eine iNet Box
* Für Aluflaschen braucht man ein zusätzliches Spannblech
* Alleine der LevelControl ohne iNet Box ist ca. 50% teurer als die W8 Control

Wir bleiben für Euch an diesem Thema dran.

Links: Trua LevelControl bei camppartner24

Truma LevelControl

Truma LevelControl

Truma LevelControl Skizze

Truma LevelControl Skizze

LevelControl App

LevelControl App

Brunner W8 GasControl

Brunner W8 GasControl

Die Outwell Milestone Buszelte

Ich möchte Euch hier und in folgenden Posts die neuen Outwell Zelte vorstellen.

Outwell Milestone Buszelt

Outwell Milestone Buszelt

Anfangen möchte ich mit dem Milestone Zelt. Auf den ersten Blick erkennt man natürlich sofort, dass es sich um den Nachfolger des seit Jahren beliebten Daytona Buszeltes handelt. In der Grundversion Milestone (egal, ob Gestänge- oder Luftzelt) sind die beiden Türen seitlich weggefallen, dafür hat das neue Milestone ein Moskitonetz in der Fronttüre. Die Schleuse mit den beiden seitlichen Türen sind unverändert. Der Anschluss ans Fahrzeug erfolgt mittels Keder- oder Magnetadapter. Alternativ natürlich Schleusenstab oder Abspannen übers Fahrzeug (bitte Gummimatte unterlegen, da die Abspannseile bei Wind am Fahrzeug scheuern können)

Outwell Milestone Air Pro

Outwell Milestone Air Pro

Das Milestone gibt es nun auch in einer Pro Version. Hier ist Outwell den vielen Kundenwünschen nach einem regengeschützten Eingang nachgekommen und hat dem Milestone Pro ein Vordach verpasst, um bei schlechten Wetter auch trockenen Fusses in das Buszelt zu gelangen. Zusätzlich verfügt das Milestone Pro über eine seitliche Türe mit Moskitonetz. Die Milestone Zelte können durch ein Innenzelt ergänzt werden. Bei Nutzung eines solchen Innenzeltes bietet sich die zusätzlich Seitentüre natürlich bei trockenem Wetter bestens als zusätzliche Ventilationsmöglichkeit an, die Moskitonetze schützen vor Plagegeistern in der Nacht.

Outwell Milestone Pace Buszelt

Outwell Milestone Pace Buszelt

Zu guter Letzt gibt es noch das Milestone Pace. Es ist eine Mischung aus Milestone und Milestone Pro. Es besitzt nur eine Fronttüre mit Moskitonetz, diese jedoch geschützt durch ein Vordach. Auf die Schleuse hat Outwell beim Milestone Pace komplett verzichtet. Es gibt viele Camper, denen das Anbringen der Schleuse ans Fahrzeug z.B. für ein Wochende einfach zu aufwändig war. Ein Vordach an das man mit dem Fahrzeug problemlos ran fahren kann schützt zusätzlich den Zugang zum Zelt.

 

Kurze Übersicht zu den technischen Daten:

  • Anbauhöhe: 180 – 205 cm (Milestone Pro Air Tall und Milestone Pro Air 240 – 290 cm)
  • Dach Anschluss Länge: 260 cm
  • Keder Dicke: 7 mm
  • Grundmaße: 300 x 280 cm
  • Schleuse (nicht beim Pace) 90 cm mit zwei seitlichen Türen
  • Stehhöhe 220 cm
  • Aufbau: Überzelt zuerst
  • Material: Outex 3000 (100% Polyester Taffeta) mit versiegelten Nähten
  • Wassersäule: 3.000 mm
  • Boden: Doppelseitig beschichtetes 100% Polyethylen, 10.000 mm Wassersäule
  • Maße: 340 x 300 (B x T) + 140 cm Vordach
  • Packmaß: 35 x 85 cm
  • Gewicht: 15,5 kg
  • Schläuche: Integriertes Rigid Air System für schnelles Aufblasen
  • Gestänge: 1 Stahlstange 16 mm (Schleusenstab, also nicht beim Pace)
  • Optionales Zubehör: Fleece Teppich, Bodenplane, Innenzelt

 

Die Outwell Milestone Zelte sind laut Outwell ab Ende 2017 lieferbar.

Interessante Links: Outwell Milestone Buszelte und Zubehör

Das neue Easy Camp Boston 500A Zelt

Größere Familien und Camper, die zusätzlichen Wohnraum für unterschiedlichste Zwecke bei verschiedenen Witterungsbedingungen benötigen, profitieren von dem regengeschützten Seitenanbau, den das neue Zelt Boston 500A aus der Tour Kollektion von Easy Camp® zu bieten hat.

Easy Camp Boston 500A

Der geschlossene und geräumige Seitenanbau (rechts abgebildet) lässt sich vielseitig nutzen und bietet Campern zusätzlichen Schutz, die bereits den großen Frontvorraum zu schätzen wissen, der die Zelte der Modellreihe Boston prägt. In diesem geschützten Raum kann man sich nicht nur aus nassen und schmutzigen Kleidungsstücken und Schuhen schälen und diese dann dort aufbewahren, um den Wohnraum sauber und trocken zu halten, er dient auch als idealer Stauraum, um Spielgeräte und Möbel sicher zu lagern.

Bei diesem neuen Zelt handelt es sich um eine Weiterentwicklungen des überaus beliebten, altbewährten Modells Boston 500. Die einzige Schlafkabine hinten im Zelt lässt sich per Reißverschluss-Trennwand in zwei Räume unterteilen und bietet jeweils fünf bzw. sechs Personen Platz. Dieses attraktive Zelt überzeugt mit großen Wohnbereichen, die mit einem ganzflächigen angenähten Zeltboden und einem flammhemmenden wasserdichten Außenzelt ausgestattet sind. Letzteres hält nicht zuletzt dank der vollständig bandverschweißten Nähte einer Wassersäule von 3.000 mm stand. Durchdacht positionierte Lüftungsöffnungen gewährleisten eine optimale Luftzirkulation, damit es im Zelt tagsüber angenehm kühl bleibt und damit der Bildung von Kondenswasser entgegengewirkt wird. Gleichzeitig lassen die großen Fenster reichlich Tageslicht ins Zelt. Die Vorhänge können per Klettverschluss fixiert werden, um bei Bedarf die Privatsphäre zu schützen. Vorgekrümmte Glasfaserzeltstangen sorgen im gesamten Zelt für maximale Kopffreiheit.

Beim Boston 500A lässt sich das Platzangebot zudem mit einem optionalen geschlossenen Vorraum erweitern. Ein Teppich und eine Unterlage, die als optionales Zubehör erhältlich sind, bieten noch mehr Komfort und Isolierung und erleichtern zudem die Reinigung und Pflege des Zeltes.

Direkter Link zum Produkt Easy Camp Boston 500A bei camppartner24

Pure Outdoor Passion Für Outdoor-Abenteuer

Im Jahr 2015 hat der dänische Zelthersteller Robens® seine Modellreihe Adventure um ein optisch ansprechendes Hybridkuppelzelt ergänzt, das outdoor-begeisterten kleinen Gruppen und Familien als Basislager dient. Das Modell bietet ein Höchstmaß an Komfort und technischer Leistungsfähigkeit.

Die praxisbewährte Hybridkuppelkonstruktion des links abgebildeten Chalet 400 überzeugt mit ihrem exzellenten Platzangebot und ihrer Stehhöhe. Der Zutritt erfolgt durch die einzige Vordertür. Diese ist mit einer Netztür hinterlegt, um an heißen Tagen die bestmögliche Lüftung zu erzielen, ohne Insekten ins Zelt hineinzulassen. Hinter der Vordertür erstreckt sich ein großer Wohnbereich mit herausnehmbarem wannenförmigem Zeltboden, der eine vielseitige Nutzung dieses Raums ermöglicht und zudem die Reinigung und Pflege erleichtert. Große Fenster lassen reichlich Tageslicht ins Zelt und gewähren einen prächtigen Ausblick auf die Umgebung. Zip-down-Vorhänge schützen bei Bedarf die Privatsphäre.

Robens Chalet 400

Die abdunkelbare Schlafkabine für vier Personen sorgt für angenehme Dunkelheit im Zelt, um das Einschlafen zu erleichtern. Die Schlafkabine wird der Einfachheit halber per Reißverschluss am Überzelt befestigt. Durch die Verwendung von Netzmaterial zur Verbindung der beiden Elemente ist eine ausreichende Luftzirkulation sichergestellt, um einerseits das Zelt gründlich zu lüften und andererseits der Kondensation entgegenzuwirken. Eine Säule mit Staufächern an der Außenwand der Schlafkabine vervollständigt das Ganze und nimmt kleine Ausrüstungsgegenstände wie z. B. eine Stirnlampe auf.

Auch wenn ein aktiver Outdoor-Lifestyle und ein gewisser Komfort längst nicht mehr im Widerspruch zueinander stehen, bleiben doch Qualität und Stabilität die herausragenden Eigenschaften des Chalet 400 – getreu der Zielsetzung der Marke, kompromisslose technische Funktionalität und Leistungsfähigkeit zu erschwinglichen Preisen anzubieten.

Das Zelt ist aus HydroTex® 5000 gefertigt. Hierbei handelt es sich um ein flammhemmendes eigens für Robens entwickeltes Polyester-Material. Dieses Material wird zusätzlich PU-beschichtet, um derselben Wassersäule von 5.000 mm standzuhalten, die auch der äußerst robuste Zeltboden aus Polyester-Taft mit einer Fadenstärke von 75 Denier zu bieten hat.

Die DAC-Leichtmetallstangen werden mithilfe von DAC-Gestängekreuzen miteinander verbunden, um den Aufbau zu erleichtern. Durch die Verwendung der Leichtmetallstangen wird zudem das Gewicht auf 10,6 kg reduziert und das Packmaß wird auf 68 cm x 23 cm verringert, ohne an Geräumigkeit und Wohnkomfort einzubüßen. Durch den Gebrauch der links abgebildeten Quick-Set-Leinenspanner gestaltet sich der Aufbau sogar noch einfacher.

In der firmeneigenen Prüfeinrichtung bei Robens werden die Materialfestigkeit, die Stabilität der gesamten Konstruktion sowie die Wetterfestigkeit gründlich getestet, wobei jedes Zelt auf eine echte Zerreißprobe gestellt wird. Das Chalet 400 wurde einer Windgeschwindigkeit von 129 km/h ausgesetzt und trägt das Logo „Robens Wind Test“.

Weitere Informationen zum Chalet 400 findet ihr bei camppartner24

Frostschutz für Ihr Wassersystem

Winterban ist ein Frostschutzmittel, das sämtliche strenge US-Vorstiften erfüllt und in einer 3,78 Liter Galone geliefert wird. Das Frostschutzmittel eignet sich für Trink- & Frischwasseranlagen und ermöglicht somit eine komfortable und sichere Überwinterung Ihres Reisemobils oder Caravans.

Winter Ban Frostschutzmittel

Nach Entleerung Ihres Frischwassertanks wird Winter-Ban einfach über den Einfüllstutzen eingefüllt. Sie müssen Ihr Wassersystem nicht mühselige vollständig entleeren oder Komponenten ausbauen. Winter Ban schützt Trinkwasser-, Kühlwasser- oder Toilettensysteme in Booten und Landfahrzeuge zuverlässig vor Frostschäden bis -73°C!

Das Frostschutzmittel verhindert Korrosion, Ablagerungen und Algenwuchs, sorgt für Pumpen- und Ventilschmierung. Winter Ban ist geeignet für Leitungen aus Kupfer, Messing und Kunststoffen, es ist ungiftig, geruchslos und geschmackslos.

Dosierung bei Schutzwirkung

  • bis -73°C unverdünnt
  • bis -46°C 1:1 = 1 Liter Winter Ban auf 1 Liter Wasser
  • bis -18°C 1:2 = 1 Liter Winter Ban auf 2 Liter Wasser

Winter Ban kaufen bei camppartner24

Vielseitiges Kochsystem für Outdoor-Abenteurer

Robens®, die Marke für Outdoor-Abenteuer, die traditionell hochwertige funktionale Ausrüstung herstellt, hat ihren umfangreichen Erfahrungsschatz genutzt, um auch unter widrigsten Bedingungen ein sicheres Kochen zu ermöglichen. Das Ergebnis ist das neue Sturmkocher-Set Cookery King, dessen revolutionäre Konstruktion größte Flexibilität und besten Rundumwindschutz bietet und zudem ein integriertes Kochtopfset beinhaltet.

Robens Cookery King

Das leichte, robuste und sehr stabile Set ist aus harteloxiertem Aluminium gefertigt. Die Rundumblende besitzt eine große Standfläche, um als stabile Arbeitsplattform zu dienen, die als Windschutz fungiert und für eine effiziente Verbrennung sorgt. Im Lieferumfang dieses Sets ist zwar auch ein Alkoholbrenner enthalten, es ist jedoch eigentlich auf das Zusammenspiel mit Gas- und Mehrstoffbrennern ausgelegt. Die Blende lässt sich separat
zusammenfalten und kompakt verstauen. Auf dem verstellbaren Rost finden Pfannen unterschiedlicher Größe Platz.

Robens Cookery King

Das Set Cookery King umfasst zwei Töpfe (1,7/1,4 Liter) sowie eine antihaftbeschichtete Pfanne mit einem Durchmesser von 19 cm. Vervollständigt wird das Set durch einen Deckel, eine Griffzange und ein Schneidebrett/Pfannenschutz. Das Set lässt sich ordentlich zusammenschnallen und in dem dazugehörigen Netzbeutel verstauen. Der Cookery King ist auch für das Zusammenspiel mit den neuen Gaskochern von Robens vorgesehen. Der frei stehende Fire Beetle passt perfekt. Für den Gebrauch des Firefly ist jedoch der von Robens neu herausgebrachte Adapter erforderlich, um Gaskocher, die auf Kartuschen montiert werden, in ein frei stehendes Gerät zu verwandeln, das flexibel genutzt werden kann und die nötige Stabilität besitzt. Der 189 g schwere Fire Beetle liefert eine Leistung von 3 kW, während der kleinere 84 g leichte Firefly mit einer Leistung von 2,6 kW aufwartet. Ein neuer optionaler Leichtmetallwindschutz
ermöglicht auch einen Betrieb bei steifer Brise.

Zu den weiteren Kochutensilien von Robens zählen drei Kochtopfsets sowie ein Besteckset, die allesamt aus einer harteloxierten Aluminiumlegierung gefertigt sind.

Weitere Informationen:
Robens Cookery King Spiritus Kocher Set
Robens Camping Gaskocher
Robens Kochsets

Outwell Bambus Geschirr

Stylisch und funktional – umweltfreundliches Bambus-Geschirr

Umweltbewusste Camper können mit den tollen neuen Modellen aus dem Outwell® Sortiment an biologisch abbaubarem Bambus-Geschirr jetzt auch ihre Zeltnachbarn für den Umweltschutz begeistern. Dank der schicken neuen Farben und Modelle wird dieses faszinierende Material in aller Munde sein.

Outwell Bambus Geschirr

Zur Herstellung des Geschirrs wird der Bambus gemahlen und mit einem speziellen Bindemittel angerührt, in die gewünschte Form gegossen und anschließend gebrannt. Die elegante, hochwertige Optik und Haptik des Geschirrs verleihen jeder Mahlzeit eine mondäne, exklusive Atmosphäre – Campinggenuss auf höchstem Niveau!

Und seine ansprechende Ästhetik ist nur einer der Vorteile dieses Geschirrs, denn es ist außerdem äußerst robust und spülmaschinenfest. Wird es jedoch im Erdreich vergraben, zerfällt es in seine Grundbestandteile – reines Bambusmehl ohne jede Rückstände!

Outwell knüpft an den bisherigen Erfolg dieses Sortiments an, indem es die Kollektion um Produkte in neuen Farben ergänzt, gleichzeitig aber die bisherigen Farben auch im Jahr 2014 anbietet. Neue Modelle bedeuten eine noch größere Auswahl: Größere Becher und eine Isoliertasse für die Reise eröffnen den Campern die Gelegenheit, ihr Geschirr ganz nach den eigenen Vorstellungen und Bedürfnissen zusammenzustellen und zu ergänzen.

Das Original-Picknickset ist optimal bestückt, um jede Mahlzeit gelingen zu lassen – und wird jetzt noch um einen größeren Kaffeebecher ergänzt. Neu im Sortiment ist das Frühstücksset aus Tellern, Schüsseln und Bechern für zwei oder vier Personen. Das rechts abgebildete Salatschüsselset enthält vier kleinere Schüsseln sowie eine größere Schüssel zum Servieren.

Weitere Produktinformationen und die Adresse Ihres nächstgelegenen Händlers finden Sie auf camppartner24.de

Neue Schlafsäcke von Robens

Robens® wartet mit einer 11 Modelle umfassenden brandneuen Schlafsackkollektion auf, die perfekt auf die Zelte und Liegematten der Saison 2014 abgestimmt ist. Die Kollektion setzt sich aus fünf neuen Modellreihen zusammen: Trailhead, Far Away, Appalachian, Caucasus und Dreamwork.

Die Kollektion bietet ein breites Spektrum an erschwinglichen, markanten Modellen, die unterschiedlichste Bedürfnisse aller Outdoor-Begeisterten erfüllen, ganz gleich, ob mobile Trekker mit möglichst leichtem Gepäck unterwegs sind, ob Familien mit dem Auto zum Zelten fahren oder ob sich Globetrotter mit eigener Muskelkraft auf dem Fahrrad oder im Kajak fortbewegen. Alle Schlaf- und Innenschlafsäcke bieten dieselbe hohe Qualität und Funktionalität wie die dazugehörige Zeltreihe – und das bei einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis.

Robens Schlafsäcke

Die beiden Schlafsäcke der Modellreihe Trailhead verfügen über eine ganze Reihe von Funktionen, die sich sonst eher bei Spitzenmodellen wiederfinden, z. B. YKK-Reißverschlüsse, Einklemmschutz, Kompressionsbeutel sowie eine isolierende Reißverschlussabdeckung. Unsere besondere Liebe zum Detail kommt darin zum Ausdruck, dass die Mumienform und die AirThermo-Isolierung für hervorragende Wärmeeigenschaften unter jeglichen Bedingungen sorgen und dass sich die synthetische Füllung als perfekte Lösung für alle Outdoor-Abenteuer- und Aktivitäten erweist.

Die Modelle Far Away 900 und 700 verfügen aufgrund ihrer leichten Konstruktion und dank des praktischen im Lieferumfang enthaltenen Kompressionsbeutels über ein besonders geringes Gewicht und ein kompaktes Packmaß. Die Schlafsäcke sind mit vielfältigen Funktionen ausgestattet, z. B. mit hochwertigen YKK-Reißverschlüssen, Innentaschen und einer durchgehenden Reißverschlussabdeckung zum Schutz vor Kälte. Die Füllung besteht aus silikonisiertem MicroThermo-Material, das hervorragend isoliert, komprimierbar ist, über antimikrobielle Eigenschaften verfügt und kein Wasser aufnimmt.

Die aus drei Modellen bestehende Schlafsackreihe Appalachian ist wie geschaffen für anspruchsvolle Outdoor-Begeisterte, die sich hochwertige Materialien und vielfältige Funktionen wünschen, die sie unterwegs nicht im Stich lassen. Durch die Verwendung eines Oberteils aus zweilagigem MicroThermo-Material und einer MicroThermo-Schicht als Unterteil spendet dieses Modell reichlich Wärme bei geringem Packmaß und Gewicht. Zu den sorgfältig durchdachten Funktionen zählen unter anderem ein Einklemmschutz, eine Abdeckung für den gesamten Reißverschluss und eine Innentasche.

Die drei Modelle umfassende Produktreihe Caucasus bietet Outdoor-Abenteurern die hoch geschätzten Vorteile einer Daunenfüllung – und zwar zu einem überraschend günstigen Preis. Die besondere Bauschfähigkeit der Daunen sorgt für ein überragendes Wärme-Gewichts-Verhältnis. Der wasserdichte Rolltop-Kompressionsbeutel ermöglicht ein platzsparendes Verstauen und schützt den Schlafsack vor Feuchtigkeit, um seine isolierenden Eigenschaften sicherzustellen.

Der speziell auf die Zeltreihen Outback und Adventure abgestimmte Schlafsack Dreamwork zielt mit seiner Kapuze, der rechteckigen Form, dem Baumwollfutter und der Kombifüllung aus Daunen und silikonisiertem Micro-Polyesterfasern darauf ab, heimischen Schlafkomfort zu bieten. Daher lässt er sich auch vollständig öffnen und als Bettdecke verwenden. Die herausragenden Funktionalität, hochwertigste Materialien und durchdachtes Design garantieren lange währenden Komfort und zuverlässige Leistung bei jeder Art von Freizeitgestaltung.

Die exakt auf die Schlafsackkollektion von Robens abgestimmte, technisch hochwertige Reihe selbstaufblasender Liegematten wurde von uns eigens für die Saison 2014 umfassend optimiert und um neue Modelle in den drei Reihen Air Impact, Recharge und Campground ergänzt. Jede der sieben Liegematten der Kollektion bietet spezifische Eigenschaften – leicht, kompakt, hochisolierend oder robust – die genau auf die individuellen Bedürfnisse von Trekkern, Campern und Abenteurern zugeschnitten sind. Wir verwenden die gleichen hochwertigen Materialien und dasselbe funktionale Design wie bei unseren Zelten und Schlafsäcken, sodass Sie keine Abstriche hinsichtlich Komfort, Funktionsumfang oder Preis-Leistungs-Verhältnis in Kauf nehmen müssen. Die Spitzenmodelle Air Impact und Recharge überzeugen nicht nur mit ihren strapazierfähigen Messingventilen, sondern begeistern auch mit der Art und Weise, wie der Schaumstoff mit seinen Thermozonen und vertikalen Kanälen zugleich besten Liegekomfort bietet und für eine optimale Isolierung sorgt.

Weitere Produkt- und Preisinformationen sowie die Adresse Ihres nächstgelegenen Robens-Händlers finden Sie auf camppartner24.de

Anmerkung der Redaktion:
Robens ist ein eingetragenes Warenzeichen.

Temperatur- und Jahreszeiteneinstufungen: Zur objektiven Bestimmung der Temperaturgrenzwerte für Schlafsäcke schreibt die europäische Norm EN13537 über die Anforderungen an Schlafsäcke die Benutzung eines computerüberwachten Wärmemodells vor, das in Form und Größe dem menschlichen Körper entspricht. Ein Schlafsack mit einer Modellpuppe wird in eine Kältekammer mit Temperaturregelung gelegt und dort gemäß einer vorgeschriebenen Prozedur getestet, um die wärmeisolierenden Eigenschaften des Schlafsacks zu prüfen. Die empfohlenen Temperaturgrenzwerte basieren auf den gemessenen Isoliereigenschaften sowie auf dem Wissen, wie der menschliche Körper im Schlaf auf thermische Bedingungen reagiert. (Alle Doppelschlafsäcke werden nur mit einer Modellpuppe getestet. Folglich gelten bei der Nutzung durch zwei Personen wahrscheinlich andere Temperaturen.)

Auf all unseren Schlafsäcken erden die empfohlenen Temperatureinstufungen folgendermaßen angegeben:
Tcomfort: Unterer Komfort-Grenzwert beim Standardgebrauch (Frau)
Tlimit: Unter Grenzwert beim Standardgebrauch in zusammengerollter Position (Mann)
Textreme: Unterster (extremster) Temperaturwert für das Überleben (Frau)
Tmax: Oberer Komfort-Grenzwert ohne Überhitzen (Mann)

Darüber hinaus geben wir zu jedem Schlafsack von Robens eine Jahreszeiteneinstufung als groben Anhalt für den potenziellen Einsatzbereich an. Es gibt folgende Einstufungen:
Season 1: Nur für die Verwendung während der Sommermonate.
Season 2: Für die Verwendung von Spätfrühling bis Frühherbst.
Season 3: Für die Verwendung von Frühling bis Winteranfang.
Season 4: Für die ganzjährige Verwendung, speziell aber für kältere Bedingungen geeignet.